Geile Oma Sex-Kontakte zu nackte Omas auf oma-telefonsex.de. Unzensierte Sexkontakte zu Grannys die auf Omasex stehen und Männer suchen, die Omas poppen wollen. Alte geile Weiber für Oma Telefonsex, beim Omasex am Telefon. Telefon Erotik mit nackte Omas, also versaute Telefonerotik mit Grannysex.

OMA Sexkontakte - PRIVAT!

wähle jetzt direkt:
09005 304 455 77
1,99€/Min. im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
oder ruf die Telefonauskunft
11 8 15
an und lass Dich zu unserem Premium-Dienst
Silvia´s Loveline
verbinden. Frag dort nach dem Keyword:
T119
1,99€/Min. im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend

Nackte geile Omas

Wer hat denn eigentlich gesagt, dass reife Frauen ab 50 und sogar ab 60 keinen Sex mehr haben können oder haben wollen? Im Gegenteil – ab 50 und ab 60 drehen die Weiber doch erst richtig auf und wissen den Sex zu genießen.

Hier findest du jede Menge geile reife Weiber, die es lieben, sich vor dir nackt zu präsentieren, und denen es gefällt, wenn du ihren schlaffen, verbrauchten Körpern noch jede Menge Lust abgewinnen kannst beim scharfen Omasex.

Nackte geile Omas verstehen es, deine Lust auf jeden Fall zu wecken, du wirst es sehen. Begib dich einfach in ihre reifen, erfahrenen Hände. Sie sind scharf auf dich, und sie werden mit erotischen Tricks dafür sorgen, dass du auch scharf auf sie wirst, ob du willst oder nicht. Aber vielleicht braucht es ja auch gar keine Sex Tricks?

Omasex mit viel Sexerfahrung

Man mag ja über alte Weiber sagen, was man will. Natürlich, die Titten sind in den meisten Fällen schon echte Hängetitten, den Hängepo nicht zu vergessen, es gibt Falten und graue Haare, die Muschi ist ziemlich verbraucht und ausgeleiert. Die haut ist einfach nicht mehr straff, sondern eher schlaff, die Körper sind alt und aus der Form gegangen. Wenn du lieber eine echte Schönheitskönigin anschauen willst, mit einem Super Body, einer schlanken Figur und straffen Titten sowie einem geilen Knackarsch, dann sind diese Omas natürlich nichts für dich, denn die Zeiten ihrer perfekten physischen Schönheit sind längst Vergangenheit – der Zahn der zeit hat an ihnen genagt, das Alter hat seine Spuren hinterlassen. Aber dafür besitzen reife Weiber jede Menge Sexerfahrung, und das gleicht manches wieder aus.

Wenn du dir für den Omasex reife erfahrene Frauen ins Bett holst, musst du nie mehr Langeweile fürchten, denn reife Frauen besitzen eine grenzenlose erotische Fantasie und verstehen es, aus jeder erotischen Stunde ein aufregendes Sexabenteuer zu machen. Die Frauen ab 50 und ab 60 wissen genau, es wird Zeit, jetzt müssen sie noch einmal richtig loslegen, sonst ist es mit dem Sex bald ganz vorbei. Die meisten von ihnen haben noch dazu ordentlich Nachholbedarf, denn nicht immer haben reife Weiber, meistens ja Hausfrauen, Ehefrauen und Mütter, in ihrem bisherigen Leben den Sex bekommen, von dem sie immer geträumt haben.

Das beides, der Nachholbedarf und die Angst, dass es bald ganz vorbei sein wird mit dem Sex, führt bei den reifen alten Omas zu einer ganz explosiven Mischung. Und beim scharfen Omasex platzt dann die Bombe – mit einem erotischen Feuerwerk.

Alte reife Weiber

Alte reife Weiber wissen einfach ganz genau, was den Männern gefällt in Sachen Sex und Erotik. Und mag ihre Muschi auch schon ein wenig ausgeleiert sein von jeder Menge Sex – feucht kann sie deshalb trotzdem noch werden; und wie! Die Frauen ab 50 und die Frauen ab 60 wissen auch ganz genau, wie man schon das erotische Vorspiel so gestaltet, dass du als Mann voll auf deine Kosten kommst. Im Schwanz blasen sind sie göttlich, denn ihre reichhaltige Sexerfahrung und ihre enorme Sexgier kurz vor Toresschluss geben ihnen genau die Leidenschaft, die den Oralsex so ungeheuer aufregend macht. Diese Omas haben dir aber noch weit mehr zu bieten als nur heißen Oralsex – sie kennen viele geile Sexspiele, von denen du zum Teil noch nie etwas gehört hast. Und als alte reife Weiber teilen sie diese Sexfantasien nur zu gerne mit dir. Je jünger du bist, desto begeisterter sind diese Sexomas bei der Sache. Und der Omasex wird sich auch für dich in jedem Fall lohnen.
OMA Sexkontakte - PRIVAT!
wähle jetzt direkt:
09005 304 455 77
1,99€/Min. im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
oder ruf die Telefonauskunft
11 8 15
an und lass Dich zu unserem Premium-Dienst
Silvia´s Loveline
verbinden. Frag dort nach dem Keyword:
T119
1,99€/Min. im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
Geile Sexgeschichten - 100% Kostenlos - Heisse Oma Sex Storys
Die reife Lieblings-Lehrerin
Sie war schon eine reife Frau, als ich noch zur Schule ging, also vor etwa 20 Jahren. Ende 30 bin ich jetzt, und sie wird um die 60 sein, wenn sie damals etwa 40 war. So genau weiß ich es nicht; damals als Schüler hätte ich sie nie nach ihrem Alter gefragt, und heute, wo sie mir als wirklich reife alte Frau gegenübersteht, wage ich die Frage nach dem Alter nun erst recht nicht. Obwohl ich inzwischen ja doch selbst ein gestandener Mann bin, mit einigem an Erfahrung auf dem Buckel, sowohl was die allgemeine Lebenserfahrung angeht, als auch speziell die erotische Erfahrung, fühle ich mich in ihrer Gegenwart doch umgehend wieder wie ein unwissender Schüler. Schon damals war ich immer ein bisschen in sie verknallt; auch wenn ihre strenge, energische Art mich manchmal zur Verzweiflung gebracht und ab und zu auch in Zorn versetzt hat. Aber sie besitzt einfach ein ganz einzigartiges Charisma, das mich fasziniert, und das ist heute noch so.

Merkwürdigerweise trägt sie genau die Kleidung, an die ich mich so gut aus der Schule erinnere; ein strenges Kostüm, in dunkelgrau, mit einem langen Rock, der jedoch erstaunlich eng ihre Hüften umspielt, eine weiße Bluse, vorne mit einer alten Goldbrosche geschlossen, und dazu ein tailliertes Jackett, das ihre Figur – für eine reife Frau von 60 noch immer erstaunlich gut – betont. Die Haare, heute zugegeben schon etwas grauer als zu meiner Schulzeit, hat sie jedoch wie damals zu einem Knoten hochgesteckt, und obwohl ihre Brille mit dem dünnen Goldrand ganz bestimmt nicht dieselbe ist wie damals, so könnte sie es doch gut sein. Es ist aber nicht nur diese äußere Ähnlichkeit, die mich reifen Frauen wie dieser so furchtbar unterlegen fühlen lässt – mehr noch ist es die Ausstrahlung. Ich weiß nicht, ob es anderen jungen Männern auch so geht, dass sie reife Frauen, ältere Damen und erfahrene Ladys so unglaublich attraktiv finden – aber bei mir ist diese Anziehungskraft ganz stark.

Ich kann mich kaum dagegen wehren. Ob sie es merkt, dass ich mehr und mehr erregt bin? Ich kann mich kaum auf das konzentrieren, was sie sagt. Sie hat sich gefreut, mich zu sehen, und sie hat mich sogar wiedererkannt, obwohl ich ganz ohne Vorankündigung und ohne Termin, völlig überraschend und spontan bei ihr hereingeschneit bin. Auf dem Rückweg vom Besuch eines guten alten Freundes in meiner Heimatstadt bin ich an meiner alten Schule vorbeigefahren, und weil gerade Vormittag war, entschloss ich mich, wirklich total spontan, einfach einmal zu schauen, ob ich nicht einen meiner alten Lehrer wiedertreffe. Natürlich habe ich dabei vorwiegend an sie gedacht, meine Lieblings-Lehrerin. Und habe festgestellt, als ich vorne beim Hausmeister nachfragte – der Hausmeister ist heute ein ganz anderer, ein ziemlich junger Kerl, nicht mehr der alte, knorrige Haudegen, der uns früher das Leben so schwer gemacht hat -, dass sie nun nicht mehr einfach nur eine Lehrerin, sondern die Direktorin der Schule ist.

Was mich jetzt nicht sehr erstaunt; sie besaß schon immer die Haltung und das Auftreten einer Direktorin. Als ich im Sekretariat fragte, ob ich sie kurz sprechen könnte, kam sie sofort selbst heraus, erkannte mich auf Anhieb wieder und lud mich auf eine Tasse Kaffee ein. Ja, und nun sitze ich ihr gegenüber. Wie damals, bringt ihre reife Ausstrahlung mich zum Schwitzen. Und wie damals oft genug, habe ich einen steifen Schwanz in der Hose. Was mich ärgert, denn meine dünne Sommerhose ist insofern sehr verräterisch. Ich kann nur hoffen, sie bemerkt meine Geilheit nicht. Was sie dazu bemerken würde, will ich mir lieber nicht vorstellen ... Damals, mit 18, war das Problem mit der sexuellen Erregung noch schlimmer; 18-jährige Boys können eigentlich ohnehin an nichts anderes denken als an Sex. Aber viel besser als damals geht es mir heute auch nicht. Auf einmal steht sie auf.

Oh je, denke ich, nun wird die Peinlichkeit meiner Erregung enthüllt. Noch mehr als das entsetzte es mich jedoch, dass meine Audienz bei ihr nach nur wenigen Minuten schon wieder zu Ende sein sollte. Aber von wegen – sie wollte mich noch gar nicht hinauskomplimentieren, sie wollte mir etwas zeigen. Und blickt nur auf den Weg, den wir machen, durch den Flur, die Treppe hoch, so dass sie die unverkennbare Beule in meiner Hose zum Glück überhaupt nicht bemerken kann. In einem alten winzigen Raum, der früher dazu gedient hatte, alte Tische und Stühle aufzubewahren, die nicht für den normalen Schulbetrieb gebraucht wurden, wohl aber für die eine oder andere Veranstaltung, befinden sich nun ringsherum Regale an der Wand, auf denen Tonfiguren standen. Sofort fällt mir die Töpfer-AG ein, eine freiwillige AG, an der ich damals teilgenommen hatte, weil sie sie leitete. "Erinnern Sie sich noch?" fragte sie und deutete auf einen ziemlich misslungenen tönernen Hund, der damals mein Glanzstück in der AG gewesen war.

Ich trete einen Schritt vor, um mir das Ergebnis meiner Töpferei noch einmal etwas genauer anzusehen. Und dann passiert genau das, wovon ich damals immer geträumt habe, was aber zu meinen Zeiten als Schüler natürlich nie passiert ist, so sehnlichst ich es mir damals auch gewünscht hatte. Kaum stehe ich direkt vor ihr, mit dem Gesicht zum Regal, packt sie mir ganz selbstbewusst auf einmal einfach an meinen Hintern, und zwar mit einem sehr festen Griff, der beinahe sogar schmerzt. "Das haben sie sich doch damals immer herbeigesehnt, nicht wahr?" fragt sie dabei, und obwohl ich ihr Gesicht nicht sehen kann, höre ich es doch ihrer Stimme an, dass sie sich amüsiert. "D-das – ich ...", stottere ich, auf einmal ganz rot im Gesicht. Was ich sagen wollte ist, ja, klar, genau das habe ich mir damals gewünscht – aber es war ja nun bei weitem nicht alles, wovon ich in Bezug auf sie, meine Lehrerin, geträumt habe. Da war noch viel mehr.Wie gut, dass sie davon nichts weiß und nie etwas erfahren wird, denke ich bei mir.

Doch sie scheint Gedanken lesen zu können. Ganz nahe kommt sie, steht nun so dicht hinter mir, dass ich ihre Titten und ihre Hüften gegen meinen Rücken spüren kann. Und schon greift sie nach vorne, und ihre Hand landet genau auf meinem Schwanz. Ein Laut entfährt mir, halb Schreck, halb Wonne. Sie scheint es höchstens noch zu beflügeln; ohne jedes Zögern öffnet sie den Reißverschluss, den Verschluss meines Gürtels und den Knopf meiner Hose, schiebt sie nach unten, bis sie herabfällt auf meine Füße. Dann hat sie meinen Schwanz voll im Griff, und auch wenn ich noch meinen Slip trage, ist dieser Griff doch so fest und so heiß, ich bemerke nichts anderes mehr als diese späte Erfüllung meiner Sehnsüchte als 18-jähriger Teenager Boy. Wenn jetzt jemand hereinkäme, ich würde es nicht einmal mehr mitbekommen. Sie scheint genau zu wissen, wie der Schwanz eines Mannes funktioniert; innerhalb weniger Minuten hat sie mich bis ganz zum Gipfel und zum Explodieren gebracht. Schon ist ihre Hand wieder verschwunden von meiner jetzt durch mein Sperma etwas klebrigen Unterhose. "Ziehen Sie sich wieder an", sagt sie, so ruhig, als ob nichts gewesen wäre. "Und ich freue mich, wenn Sie mich wieder einmal besuchen." Danach dreht sie sich um und verlässt den Raum. Ich bleibe zurück; beschämt wie ein Schüler, und doch irgendwie absolut beglückt und befriedigt.
OMA Sexkontakte - PRIVAT!
wähle jetzt direkt:
09005 304 455 77
1,99€/Min. im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
oder ruf die Telefonauskunft
11 8 15
an und lass Dich zu unserem Premium-Dienst
Silvia´s Loveline
verbinden. Frag dort nach dem Keyword:
T119
1,99€/Min. im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
Oma Sex Kontaktanzeigen
Geile alte Omas suchen private Sexkontakte für den prickelnden Omasex am Telefon. Such dir die Granny aus, die dir am besten gefällt.
Friederieke
Friederieke ist eine etwas mollige, aber sehr gut erhaltene Sex-Oma mit toller Figur.
Wenn du diese Oma nackt sehen und bei heißen Sexspielen erleben willst, ruf sie an – am besten gleich.
09005 500 556 77
1,99€/Min. im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
Luise
In Sachen Omasex ist Luise ganz groß. Mit ihren 65 ist sie eigentlich schon im Rentenalter. Aber was heißen Sex und scharfe Erotik angeht, so hat sie noch nicht vor, in Rente zu gehen.
09005 303 013 36
1,99€/Min. im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
Hermine
Wer Hermine sieht, könnte auf den ersten Blick denken, sie ist selbst für Omasex eigentlich schon zu alt.
Aber du täuschst dich; Hermine weiß, wie man Männer so richtig rundum verwöhnt.
09005 556 550 50
1,99€/Min. im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
Tatjana
Blond, sexy, reif: Tatjana ist eine Geschäftsfrau. Jetzt hat sie eine Helferin angestellt, um mehr Zeit zu haben. Zeit, die sie gerne mit einem scharfen Telefonflirt verbringt.
09005 404 041 03
1,99€/Min. im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
Maria
Maria ist eine echte Granny. Vierfache Großmutter ist diese reife erfahrene Lady inzwischen. Am meisten steht sie auf Analsex. Sie hat ihn erst als Oma entdeckt und ist scharf darauf.
09005 556 550 77
1,99€/Min. im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
Sonja
Sonja war früher mal ein Model. Noch immer ist sie bildhübsch, auch wenn man ihr jetzt ansieht, dass sie schon über 50 ist. Sie zeigt dir gerne, was sie als Model so alles gelernt hat.
09005 696 996 00
1,99€/Min. im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
Loreen
In Sachen Omasex ist Loreen absolute Spitzen-Klasse. Sie weiß, was sie will – und sie weiß, wie sie den Oma Telefonsex für euch beide zu einem besonderen Sexabenteuer macht.
09005 556 650 05
1,99€/Min. im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
50+ und 60+
Mit 50 beginnen die besten Jahre einer Frau – zumindest was das angeht, wie intensiv sie Sex und Erotik genießen kann. Für Frauen ab 50 und Frauen ab 60 ist der Stress der Jahre und Jahrzehnte vorbei, in denen sie sich eine Karriere aufbauen und ihre Kinder erziehen musste. Die Kinder sind jetzt aus dem Haus – und die Omas haben endlich mehr Zeit für sich. Und für prickelnde Sexabenteuer. Sie können sich pflegen, sie können das Leben in vollen Zügen genießen, solange sie noch so fit sind, wie Frauen ab 50 und ab 60 das heute sind.

Die meisten Omas sind gar keine richtigen Grannys; so alt sind ihre Kinder meistens noch nicht, dass sie schon eigene Kinder hätten, mit denen sie ihre Mütter zu Grannys und Omas machen. Aber für den Granny Sex interessieren sich die Frauen mit 50+ und 60+ auf jeden Fall schon einmal; und zwar brennend. Was das Besondere am Granny Sex ist? Nun, für reife Weiber ist es die erste, und gleichzeitig vielleicht auch die letzte Gelegenheit, sich beim Sex endlich das zu holen, was sie brauchen und wonach sie sich schon immer gesehnt haben. Gleichzeitig macht ihre reiche Sexerfahrung es ihnen möglich, die erotischen Wünsche der Männer zu erraten und zu erfüllen – und damit den Granny Sex zu einem unvergesslichen Erlebnis für beide Sexpartner zu machen.
Oma-Sexperimente
Schlaffe Brüste, Falten, graue Haare, Hängepo und Hängebusen – wen stört das alles? Reife Frauen besitzen etwas, das mit aller jungen straffen Haut der Welt nicht aufzuwiegen ist – Erfahrung, Stil und Klasse. Auch wenn die geilen Omas nun wirklich keine Teenager Girls mehr sind, wenn eine knackige Frau ab 50 oder sogar ab 60 auf dich zukommt, perfekt gekleidet, perfekt geschminkt, perfekt gestylt, und dich verführt, nach allen Regeln der erotischen Kunst, dann wirst du nicht widerstehen können.

Und bestimmt willst du dieser reifen Verführung auch gar nicht widerstehen. Du kannst es ruhig zugeben – bestimmt hast du auch schon mal davon geträumt, wie es wäre, mit den Freundinnen deiner Mutter oder deiner Oma Sex zu haben, oder mit der strengen Klassenlehrerin mit ihrem Knoten und ihrer Brille ein aufregendes Sexabenteuer zu erleben. Hier kannst du diesen Traum vom Omasex wahr machen – ganz ohne Risiko und ganz ohne Verpflichtung. Niemand wird etwas davon mitbekommen, denn die Grannys vom Oma Telefonsex sind sehr diskret.

In einem kannst du dir sicher sein – diese reifen, erfahrenen Ladys, Frauen, Damen und Weiber wissen genau, was sie wollen, und was ihnen gut tut. Das gilt für das leben ganz allgemein ebenso wie speziell für die Erotik und den Sex. Und dabei sind sie ausgesprochen hemmungslos, experimentierfreudig und ohne Tabus.

Wo junge Girls oft genug noch erschrocken schreiend weglaufen und trotz erotischer Faszination nach außen hin Abscheu zeigen, sich einfach weigern mitzuspielen – die Sex Omas machen all das und noch mehr mit. Viele reife Weiber wagen es das erste Mal als Sex Oma, ihre intimsten versauten Sexfantasien in die Realität zu holen – und dafür sind die Sexspiele beim Omasex auch nur umso intensiver und reicher an Fantasie, an Leidenschaft, an Erfahrung und an Sinnlichkeit.

Die Grannys ab 50 und ab 60 machen sogar beim Fetisch Sex voll mit. Was auch immer dein Fetisch ist – Nylon, High Heels, Doktorspiele, Kliniksex und Gynosex, Fußerotik, Schuhsex, Stiefelsex, Leder, Lack und Latex und sogar bizarre Rollenspiele beim Sadomaso Sex -, die sexy Grannys werden sich freuen, deinen Fetisch mit dir zusammen voll auszuleben bei berauschendem Fetisch Sex.

Nur einen Fetisch Wunsch, den werden reife Damen dir nicht mehr erfüllen können und wollen – die Zeit, als sie noch schwangere Frauen werden konnten und wollten, ist endgültig vorbei.

Die Wechseljahre haben sie erreicht – da ist nichts mehr mit Schwangerschaft. Dafür spielen aber, wie du sicher weißt, in der Menopause die Hormone ebenso verrückt wie während der Schwangerschaft. Von daher sind die Sexomas nicht weniger leidenschaftlich und hingebungsvoll bei der Sache. Ganz im Gegenteil – sie sind sogar meistens noch ein gutes Stück mehr sexbesessen und unersättlich.

Von Omasex bekommen diese reifen Frauen, Weiber und Damen nie genug. Denn sie wissen, sie müssen sich beeilen, um noch alles an erotischen Spielen inklusive Fetisch Sex zu erleben, was es gibt.
OMA Sexkontakte - PRIVAT!
wähle jetzt direkt:
09005 304 455 77
1,99€/Min. im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
oder ruf die Telefonauskunft
11 8 15
an und lass Dich zu unserem Premium-Dienst
Silvia´s Loveline
verbinden. Frag dort nach dem Keyword:
T119
1,99€/Min. im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
Tittensex mit Hängetitten
Nichts gegen knackige frische Titten; aber sobald pralle Möpse einen gewissen Umfang erreichen, ist es dank der Schwerkraft vorprogrammiert, dass sie irgendwann zu Hängetitten werden. Und wenn du es dir einmal ganz genau überlegst, haben solche Hängetitten bei reifen alten Weibern durchaus ihre Vorteile. Diese Titten machen nämlich beim Tittensex alles mit. Es sei denn natürlich, die Hängetitten sind so winzig kleine Brüste wie die der reifen Lady unten rechts.

Aber keine Angst – auch diese attraktive erfahrene Dame hat dir einiges zu bieten; es muss ja nun wirklich nicht immer Tittensex sein. Den Omasex gibt es in unzähligen Variationen. Welche davon du live mit deiner Granny beim Oma Telefonsex erlebst, das bleibt ganz dir überlassen. Die Grannys selbst machen alles mit. Und ganz gleich, welche heißen Sexspiele ihr spielt – beim Granny Sex kannst du dich auf eines verlassen, nämlich dass reife alte Frauen, Damen und Weiber ganz genau wissen, wie ein Mann es am liebsten hat und wie man ihm die größte Lust verschaffen kann. Ihre jahrelange, nein, jahrzehntelange Sexerfahrung macht es möglich.

Reife Weiber scheinen deine erotischen Wünsche zu erraten, nahezu bevor du sie auch nur richtig gedacht, geschweige denn laut ausgesprochen hast.

Soviel Sexerfahrung und soviel erotische Intuition findest du eben nur bei den reifen Jahrgängen, bei den Frauen ab 50 und ab 60. Sie könnten deine Oma sein – und gerade deshalb können sie dir noch jede Menge beibringen, auch in Sachen Erotik.
OMA Sexkontakte - PRIVAT!
wähle jetzt direkt:
09005 304 455 77
1,99€/Min. im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend
oder ruf die Telefonauskunft
11 8 15
an und lass Dich zu unserem Premium-Dienst
Silvia´s Loveline
verbinden. Frag dort nach dem Keyword:
T119
1,99€/Min. im dt. Festnetz, Mobilfunk ggf. abweichend